Hochwasserrückhaltebecken in Planung

Der Bau des Hochwasserrückhaltebeckens Nummer 5 (HRB 5) zwischen Urbach und Schorndorf muss bis zum Vorliegen der neuen Hochwassergefahrenkarten zurückgestellt werden. Auf der Basis der bislang vorliegenden Daten darf es nicht gebaut werden.
Für das Hochwasserrückhaltebecken Nummer 7 – Winterbach/Remshalden – wird durch die Voruntersuchung vorangetrieben.